Fallout 4 - Spieler erforscht über 30 Stunden lang die Unterwasserwelt

Ein Spieler des Endzeit-Rollenspiels Fallout 4 hat mehr als 30 Stunden in der Unterwasser-Welt von Fallout 4 verbracht. Dort hat er zwar liebevoll gestaltete Gebiete gefunden - größere Geheimnisse entdeckte er aber noch nicht.

von Tobias Ritter,
14.12.2015 07:45 Uhr

Fallout 4 hat eine detaillierte Unterwasser-Welt zu bieten. Ein Spieler hat dort nun mehr als 30 Stunden zugebracht und alle Geheimnisse erkundet.Fallout 4 hat eine detaillierte Unterwasser-Welt zu bieten. Ein Spieler hat dort nun mehr als 30 Stunden zugebracht und alle Geheimnisse erkundet.

Vor wenigen Wochen machten sich einige Spieler daran, auch die letzten Geheimnisse der Spielwelt von Fallout 4 zu erkunden - und zwar unter Wasser. Nachdem bei diesen Ausflügen auf den Meeresgrund unter anderem Power-Armor-Frames, Munitionskisten, ein U-Boot und eine allgemein recht liebevoll und detailliert gestaltete Unterwasser-Welt gefunden wurden, wuchs die Hoffnung, dass Bethesda hier doch noch weitere Inhalte versteckt haben könnte.

Der imgur-Nutzer Lavonicus hat das zum Anlass genommen, zu einer längeren Exkursion in die unter Wasser gelegenen Teile der Fallout-4-Spielwelt aufzubrechen. Mittlerweile hat er dort mehr als 30 Stunden Spielzeit verbracht - und seine nasse Reise mit zahlreichen Screenshots und Kartenmarkierungen dokumentiert.

Wer also selbst nicht die Geduld aufbringt, stundenlang die Unterwasser-Welt von Fallout 4 zu erkunden, kann sich die verschiedenen Sehenswürdigkeiten in der entsprechenden imgur-Galerie anschauen. Insgesamt 113 Bilder finden sich dort, darunter Tresore, Kisten und einige wirklich hübsch gestaltete Areale.

Allerdings: Vaults, Dungeons oder andere größere Geheimnisse suchte auch Lavonicus vergeblich. Bleibt wohl nur zu hoffen, dass Bethesda vielleicht doch noch ein paar Unterwasser-Inhalte per DLC nachreicht.

Fallout 4 Sonderheft : GameStar Black Edition: Fallout 4
148 Seiten Fakten & Guides + XXL-Poster


Fallout 4 ist riesig und fordert den Abenteurer, Forscher und Entdecker in uns. Statt großen, blinkenden Pfeilen zum nächsten Quest-Ziel zu folgen, erkunden Sie die schaurig-schöne Endzeit-Welt auf eigene Faust. Und falls Sie Fallout 4 schon »durch« haben: Jetzt fängt der Spaß erst richtig an, denn jenseits der Hauptstory warten noch zig fiese Bosse, legendäre Waffen und spannende Begegnungen auf alle Entdecker!

Deshalb gibt’s jetzt die GameStar Black Edition: Fallout 4 mit Fertigkeits-Tutorial, Begleiter-Guide, Komplettlösung, Fraktions-Erklärungen, Power-Rüstungs-Tuning, Bau- und Überlebenstipps, Konsolenbefehlen, Grafik-Optimierung, Hintergrund-Infos zum Fallout-Universum und noch viel, viel mehr. Obendrein im Heft: Ein fettes XXL-Kartenposter, damit sie in Boston und dem verstrahlten Umland auch wirklich nicht verloren gehen.

Artikel-Kostproben:
Powerrüstung – Ein Hauch Unsterblichkeit
Westliches Commonwealth - Karte mit allen wichtigen Punkten

Die GameStar Black Edition Fallout 4: Ab dem 4.12.2015 am Kiosk oder schon jetzt im GameStar-Shop sowie in unserer Magazin-App für Apple iOS und Android-Geräte!

GameStar Black Edition Fallout 4: Jetzt bestellen!

Fallout 4 - Guide: So installiert man Mods 4:40 Fallout 4 - Guide: So installiert man Mods

Fallout 4 - Die 10 erstaunlichsten Siedlungen aus Spielerhand ansehen


Kommentare(61)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.