Fallout 4 - Systemanforderungen erst kurz vor Release

Bethesda verrät die Systemanforderungen des kommenden Endzeit-Rollenspiels Fallout 4 erst ein paar Wochen vor dessen Veröffentlichung. So verfahre man mit allen neuen Spielen, heißt es.

von Tobias Ritter,
21.08.2015 12:27 Uhr

Die minimalen Systemanforderungen und die empfohlenen Systemspezifikationen für Fallout 4 werden frühestens einen Monat vor dessen Release verraten. Die minimalen Systemanforderungen und die empfohlenen Systemspezifikationen für Fallout 4 werden frühestens einen Monat vor dessen Release verraten.

Am 10. November 2015 erscheint das Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 unter anderem für den PC. Und etwa einen Monat vorher werden auch die finalen Systemanforderungen des Titels bekannt gegeben. Das hat der Entwickler und Publisher Bethesda nun angekündigt.

Auf die Frage eines Fans bei Twitter äußerte Bethesdas Marketing-Chef Pete Hines, dass man die System-Spezifikationen neuer Spiele gemeinhin in diesem Zeitraum verrate:

"Normalerweise geben wir die System-Spezifikationen etwa einen Monat oder ein paar Wochen vor der Veröffentlichung eines neuen Spiels bekannt."

Auf die spezifische Frage des Fans, wie viel Festplattenspeicher Fallout 4 denn letztlich benötigen werde, gab Hines hingegen keine konkrete Antwort. Das bereits fast vier Jahre alte The Elder Scrolls 5: Skyrim dürfte mit seinem sechs Gigabyte großen HDD-Speicherbedarf wohl kein adäquater Anhaltspunkt sein.

Das gerade erst veröffentlichte The Witcher 3: Wild Hunt stammt zwar von einem anderen Entwickler, ist aber ebenfalls ein Rollenspiel und benötigt schlappe 40 Gigabyte an Festplattenspeicher.

Mehr Infos:Fallout 4 und die strahlende Zukunft

Fallout 4 - Wunschliste: Das muss es besser als Fallout 3 & Skyrim machen 11:43 Fallout 4 - Wunschliste: Das muss es besser als Fallout 3 & Skyrim machen

Fallout 4 - Artworks und Konzeptzeichnungen ansehen


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.