Fallout: New Vegas - Total-Conversion-Mod »Project Brazil« nahezu fertig

Die ambitionierte Mod »Project Brazil« für Fallout: New Vegas ist nun beinahe fertiggestellt und soll nach Möglichkeit noch vor Fallout 4 veröffentlicht werden. Die Beinahe-Total-Conversion enthält insgesamt 16 neue Hauptmissionen und einige Nebenmissionen.

von Elena Schulz,
22.07.2015 20:53 Uhr

Die umfangreiche Mod »Project Brazil« für Fallout: News Vegas ist mittlerweile fast fertig. Die umfangreiche Mod »Project Brazil« für Fallout: News Vegas ist mittlerweile fast fertig.

Bei der von Fans kreierten Mod »Project Brazil« für Fallout: New Vegas handelt es sich beinahe um eine Total Conversion, die das Hauptspiel grundlegend überarbeitet. So bietet die Mod insgesamt ganze 16 neue Hauptmissionen und einige Nebenmissionen für das Endzeit-Action-RPG.

Der Inhalt sollte ursprünglich in 3 Kapiteln veröffentlicht werden, von denen das erste am 31. Mai 2013 erschien. Nachdem das dritte Kapitel eingestampft wurde, plante das Team um Modder Brandan Lee den zweiten und somit finalen Part noch 2015 vorm nächsten großen Serienteil Fallout 4 zu veröffentlichen.

Auch interessant: Mod transportiert Resident Evil 2 in die Unreal Engine 4

Die Handlung von Project Brazil dreht sich dabei um die Ereignisse vor Fallout: New Vegas im Jahr 2260 und versetzt den Spieler in die Rolle eins Bewohners von Vault 18, der die Ruinen von Los Angeles durchkämmt.

Neben einer neuen Hauptquest bietet die Mod außerdem unter anderem neue vertonte Dialoge, neue Begleiter, ein großes Gebiet zu erkunden und neue Fraktionen, die scheinbar in einen Krieg verstrickt sind. Alle Infos zur Mod lassen sich auch auf der zugehörigen Website nachlesen. Ein neues Intro, das die Mod ebenfalls mitliefert, gibt es unter der News zu sehen.

Fallout: New Vegas - Screenshots aus der Project-Brazil-Mod ansehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.