Fallout: New Vegas - Traffic-Mod bringt fahrende Autos ins Spiel

Hier und da mal ein Fahrzeug könnten der Atmosphäre in Fallout: New Vegas sicher zuträglich sein - hat sich ein Modder gedacht und Taten folgen lassen. Das Ergebnis: Eine Traffic-Mod mit tatsächlich fahrenden Autos.

von Tobias Ritter,
30.01.2017 14:22 Uhr

In der Spielwelt von Fallout: New Vegas gibt es jetzt auch Autos - einer neuen Traffic-Mod sei Dank. Nutzbar sind die Fahrzeuge jedoch nicht.In der Spielwelt von Fallout: New Vegas gibt es jetzt auch Autos - einer neuen Traffic-Mod sei Dank. Nutzbar sind die Fahrzeuge jedoch nicht.

Die Community rund um Fallout: New Vegas hat bereits einige durchaus sehenswerte Modifikationen für das Endzeit-Rollenspiel hervorgebracht. Die sogenannte Traffic-Mod von Uhmatt sorgt nun jedoch für einen ungeahnten Zuwachs an Atmosphäre.

Der Modder fügt dem Obsidian-Titel von 2010 nämlich tatsächlich fahrende Autos hinzu - allerdings nur als atmosphärisches Beiwerk und nicht etwa als durch den Spieler zur Fortbewegung nutzbare Fahrzeuge.

Autos ohne Fahrer

Möglich ist das durch einen kleinen Trick: Die Autos sind technisch gesehen computergesteuerte Kreaturen, die vorgegebene Wegmarken abfahren - und das sogar mit animierten Rädern, allerdings noch ohne Fahrer hinter dem Lenkrad.

Uhmatt bezeichnet die Modifikation in ihrem aktuellen Zustand noch als Beta- oder Early-Preview-Version. Einige Anpassungen und Verbesserungen sind also noch zu erwarten.

Wer in der Spielwelt von Fallout: New Vegas schon immer einige umherkreuzende Rostlauben im fiktiven 1950er-Jahre-Design vermisst hat, findet die Traffic-Modifikation auf Nexus-Mods zum Download.

Wie Superhot: Mod verwandelt Fallout: New Vegas in Zeitlupen-Shooter

Fallout: New Vegas - Grafikvergleich: große Mod-Sammlung gegen Original 04:40 Fallout: New Vegas - Grafikvergleich: große Mod-Sammlung gegen Original

Fallout: New Vegas - Screenshots ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.