Fallout 3 - Verkaufsverbot in Australien

Was vor einigen Tagen nicht mehr als ein unbestätigtes Gerücht war, hat sich jetzt bewahrheitet. Das OLFC (Office for Literature and Film Classification) in Australien hat das Action-Rollenspiel Fallout 3 in die Kategorie "RC" (Refused Classification) eingestuft.

von Andre Linken,
09.07.2008 18:11 Uhr

Was vor einigen Tagen nicht mehr als ein unbestätigtes Gerücht war, hat sich jetzt bewahrheitet. Das OLFC (Office for Literature and Film Classification) in Australien hat das Action-Rollenspiel Fallout 3 in die Kategorie "RC" (Refused Classification) eingestuft. Im Klartext: Dem Spiel aus dem Hause Bethesda Softworks wurde eine Kennzeichnung verweigert und darf somit in Australien nicht verkauft werden.

Eine offizielle Begründung für diesen Schritt liegt bisher nicht vor. Zudem steht derzeit noch nicht fest, ob die Entwickler eventuell noch Änderungen an der australischen Version vornehmen werden, um doch noch einen Verkauf zu ermöglichen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...