Fallout 3 - Ohne Heilung durchgespielt - mit allen DLCs

Ein YouTuber hat nach Fallout: New Vegas nun auch Fallout 3 inklusive aller Add-ons ohne Heilung durchgespielt. Dabei ist er auch kein einziges Mal gestorben. Wie das funktioniert, zeigt er in einer Let's-Play-Reihe.

von Tobias Ritter,
11.04.2016 15:25 Uhr

Unter dem Titel You Only Live Once hat der YouTuber Many A True Nerd bereits Fallout: New Vegas inklusive aller Zusatz-Inhalte durchgespielt, ohne ein einziges Mal zu sterben oder seine Spielfigur zu heilen. Nach insgesamt acht Monaten Brutto-Spielzeit ist nun auch sein zweites Projekt beendet: Er hat Fallout 3 unter denselben Voraussetzungen beendet.

Das oben eingebundene Video zeigt die letzten Schritte seiner langen Reise durch das radioaktiv verseuchte Ödland. Bei seinem Angriff auf die Enclave-Basis, dem Ende der Broken-Steel-DLC-Story, weist sein True-Health-Counter noch 93 von 560 Punkten auf. Zur Erklärung: Fallout 3 hat eine automatische Lebenspunkte-Regeneration. Der YouTuber hat seine Lebenspunkte deshalb extern nachgehalten.

Frisch gestrichen - Fallout 3 - Nur ein simples Ballerspiel? 21:42 Frisch gestrichen - Fallout 3 - Nur ein simples Ballerspiel?

Fallout 3 - Grafikmods ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...