Fallout 4 - Bethesda warnt vor Verwendung der Konsolenbefehle

Der Entwickler Bethesda hat jetzt ausdrücklich davor gewarnt, in der PC-Version von Fallout 4 die Konsolenbefehle - unter anderem für Cheats - zu verwenden. Es könnte die Spielstände zerstören.

von Andre Linken,
23.11.2015 07:46 Uhr

Bethesda rät dringend von der Verwendung der Konsolenbefehle in Fallout 4 ab.Bethesda rät dringend von der Verwendung der Konsolenbefehle in Fallout 4 ab.

Mithilfe sogenannter Konsolenbefehle ist es in der PC-Version von Fallout 4 möglich, diverse Cheats wie einen Godmode oder andere hilfreiche Extras zu aktivieren. Doch der Entwickler Bethesda warnt jetzt ausdrücklich vor deren Verwendung.

Wie Pete Hines von Bethesda jetzt via Twitter gesagt hat, ist der Einsatz von Konsolenbefehlen am PC weder offiziell unterstützt noch empfohlen. Auf die Nachfrage eines Followers erklärte er auch den Grund: Im schlimmsten Fall können bei der Verwendung von Konsolenbefehlen die Spielstände beschädigt oder gar zerstört werden.

Ebenfalls interessant: Der große Überblick zu Fallout 4

Wer also kein Risiko eingehen möchte, sollte lieber auf die Verwendung der besagten Befehle verzichten.

Fallout 4 Diskussion - Ein Spiel, 1000 Meinungen 21:07 Fallout 4 Diskussion - Ein Spiel, 1000 Meinungen

Fallout 4 - Screenshots der PC-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...