Fallout 4 - Vergleichsbilder zeigen echte Orte und ihre In-Game-Pendants

Im Internet sind einige Vergleichsfotos aufgetaucht, auf denen die virtuellen O in Fallout 4 ihren realen Pendants gegenüber gestellt werden.

von Tobias Ritter,
03.12.2015 16:10 Uhr

Die Spielwelt von Fallout 4 hat Bethesda nach realem Vorbild gestaltet. Ein Reddit-Nutzer hat nun Fotos der echten Orte angefertigt.Die Spielwelt von Fallout 4 hat Bethesda nach realem Vorbild gestaltet. Ein Reddit-Nutzer hat nun Fotos der echten Orte angefertigt.

Nachdem sich Bethesda mit The Elder Scrolls 5: Skyrim noch an Fantasie-Orte begeben hat, mussten für Fallout 4 wieder reale Lokalitäten als Vorbild herhalten. Als Setting hat man sich diesmal für Boston und Umgebung entschieden - und wie nah die Entwickler der Wirklichkeit dabei gekommen sind und wie viel Wert auf Details man beim Welten-Design gelegt hat, zeigen nun einige Vergleichbilder zwischen den virtuellen Orten und ihren realen Pendants:

Fallout 4 - Virtuell Fallout 4 - Virtuell
Fallout 4 - Real Fallout 4 - Real

Sie sieht die echte North Church von innen aus.

Zusammengestellt hat die Screenshot-Foto-Gegenüberstellung der Reddit-Nutzer two2teps auf seinem Imgur-Account. Dort finden sich auch noch weitere Vergleichsbilder, unter anderem vom Old State House und vom Turm der Old North Church.

Fallout 4 - PR-Screenshots vor dem Release ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...