Fallout 4 - Witziges Video: Todeskralle sabotiert NPC-Gespräch

In einem witzigen YouTube-Video sprengt eine Todeskralle die Konversation des Spielers mit einem potenziellen Siedler - und zwar zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt.

von Tobias Ritter,
12.01.2016 15:55 Uhr

Diese Todeskralle hat offensichtlich ein Gefühl für das richtige Timing, um dem einen oder anderen Spieler zumindest ein leichtes Schmunzeln abzuringen: Während sich der Protagonist von Fallout 4 in einer auf Video festgehaltenen Begegnung mit einem Siedler unterhält, schleicht sich im Hintergrund ein Exemplar der gefürchteten Gegnerart an die Szene heran.

Bereits in den ersten Sekunden wirkt die Szenerie dabei unfreiwillig komisch: Während Siedler und Held gerade darüber philosophieren, dass in der Nähe etwas wirklich Fieses lebe und es nur eine Frage der Zeit sei, bis es in der Gegend richtig Ärger gebe, macht sich die Todeskralle im Hintergrund bereits über den ersten Nicht-Spieler-Charakter her.

Als das Gespräch dann zu einem Punkt gelangt, an dem der Siedler vorschlägt, die Gegend sicherer zu machen und so weitere Siedler anzulocken, wird der freundliche Gesprächspartner kurzerhand zu Boden gerissen. Da bleibt dem Spieler nicht mehr viel anderes übrig, als schnell die Beine in die Hand zu nehmen - und die Siedlungspläne erst einmal auf Eis zu legen.

Fallout 4 Diskussion - Ein Spiel, 1000 Meinungen 21:07 Fallout 4 Diskussion - Ein Spiel, 1000 Meinungen

Fallout 4 - Screenshots der PC-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...