Fallout 4 - Neues Update verbessert Mod-Unterstützung

Bethesda hat das Update 1.5.211 für Fallout 4 als Betaversion veröffentlicht. Der Patch verbessert mehrere Features rund um die Mod-Unterstützung.

von Stefan Köhler,
02.06.2016 13:29 Uhr

Fallout 4 bietet offizielle Modunterstützung, per Patch 1.5.211 wird das Feature verbessert.Fallout 4 bietet offizielle Modunterstützung, per Patch 1.5.211 wird das Feature verbessert.

Mods in Fallout 4 zu nutzen wird noch ein bisschen besser: Mit Update 1.5.211 verbessert Bethesda mehrere Features für Modifikationen des Endzeit-Rollenspiels, der Patch ist im Betaprogramm verfügbar.

Folgende Verbesserungen bietet Update 1.5.211:

  • Allgemein verbesserte Stabilität und Performance
  • Verbesserte Performance im Modmenü
  • Mods können jetzt nach den täglich beliebtesten Einträgen gefiltert werden
  • Bug behoben, der das Entfernen von Plugins teilweise verhinderte
  • Bug behoben, der zur falschen Anzeige der Modgröße führte
  • Screenshots für Mods sollten nun normal laden
  • Neue Hintergrundmusik im Modmenü

Wie bei Beta-Patches üblich, kann die Vorabversion des Updates über die Steam-Einstellungen von Fallout 4 unter dem Reiter »Betas« aktiviert werden. Wann der Patch die Beta verlässt und offiziell verfügbar ist, ist noch nicht bekannt.

Fallout 4 DLC: Far Harbor - Test-Video - Bethesda in Bestform Fallout 4 DLC: Far Harbor - Test-Video - Bethesda in Bestform

Fallout 4 - Screenshots der PC-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...