Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis
1
2

Faszination Eve Online - Teil 1: Galaxie der Geschichten

Eve Online ist unzugänglich, trocken – und zugleich ungeheuer faszinierend, eine komplexe und lebendige MMO-Galaxie, geschaffen von ihren Spielern. Auf dem Eve-Fanfest ergründen wir, was das Spiel für sie so besonders macht.

von Dennis Kogel,
25.04.2015 09:30 Uhr

EVE Online - Epischer Ingame-Trailer: Das ist EVE 3:45 EVE Online - Epischer Ingame-Trailer: Das ist EVE

Bryan Murph ist verantwortlich für Schäden im Wert von über 275.000 Euro. In Raumschiffen. Eigentlich ist er Netzwerkingenieur für einen kleinen Familienbetrieb in Savannah, Georgia. Im echten Leben verbindet er Rechner und repariert Kopiermaschinen. Doch in Eve Online ist er der mächtigste General der Galaxie.

Bryan Murph

Die Berichte über die Materialschlacht im System B-R5RB, die er angeführt hat, waren weltweit ein Nachrichtenthema. Auf dem Fanfest in Reykjavik sitzt er mit uns am Tisch: »Du siehst die Schlagzeilen bei der BBC und bei CNN, und alle schreiben sie über die Schlacht. Und meine Familie so: Hast du das gesehen? Und ich so ...«, breites, breites Grinsen, »Ja, hab ich.« Fast 22 Stunden verbringt Murph am Rechner. Sein Bruder und Mitbewohner bringt ihm Essen während er über Skype, SMS und IRC Piloten in einer Schlacht mit 2.500 anderen Spielern.

Am Ende triumphiert Murphs Allianz ClusterFuck Coalition, B-R5RB gehört ihnen. Der Sieg zementiert die Herrschaft des 40.000 Mitglieder starken Bündnisses über den Nullsec. So nennt man in Eve Online den Teil des Alls, um den die Spieler kämpfen können. Der Sieg ist so bedeutend, dass der Entwickler CCP weitreichende Änderungen vornehmen muss, damit andere Allianzen überhaupt noch eine Chance im Nullsec haben.

Vor elf Jahren hat Bryan Murph mit Eve Online angefangen, ein Freund gab ihm ein paar Raumschiffe und etwas Spielgeld. Die Schiffe hat er verloren, das Interesse am Spiel nicht. Jetzt prägen seine Handlungen eine ganze Spielwelt. »Ich liebe das Gefühl von Verlust. Wenn ich etwas zerstöre, ist es weg. Ich liebe das.« Er ist der Soldat.

Fanfest-Location Das Eve-Fanfest fand im Konferenz- und Konzertzentrum von Reykjavik statt. (Foto: Brynjar Snaer)

PvP-Turnier Dieses Publikum wird gleich jubeln wenn beim PvP-Turnier auf großer Bühne Lebensbalken steigen und fallen. (Foto: Brynjar Snaer)

Tattoo-Stand Echte Liebe: Auf dem Fanfest lassen sich Besucher nicht nur wie EVE-Charaktere schminken, sondern auch tätowieren

Partyprogramm Auf dem Fanfest-Programm stand natürlich auch die eine oder andere Party. (Foto: Brynjar Snaer)

Hafenmonument Im Hafen von Reyjkavik steht ein Eve-Monument, auf dessen Sockel der Name in winziger Schrift die Namen aller Spieler stehen.