F.E.A.R. - Open-Beta zum Download

von Rene Heuser,
17.06.2005 15:37 Uhr

Na endlich! Publisher Vivendi hat die offene Beta-Phase zum Ego-Shooter F.E.A.R. eingeläutet. Seit Ende Februar können bereits zahlende Abonnenten von Fileplanet die Multiplayer-Demo ausgiebig spielen, jetzt gibt es die Beta-Version auch als öffentlichen Download. Dafür müssen Sie sich lediglich auf der Webseite kostenlos anmelden, um den CD-Key zu erhalten. Danach können Sie das rund 430 MByte schwere Download-Paket hier herunterladen. In der aktuellen Version 1.2 sind drei Karten mit verschiedenen Deathmatch- und Slow-Motion-Modi spielbar. Das komplette zwölfteilige Waffenarsenal ist ebenfalls auf den Maps vorhanden.

Die Hardware-Vorraussetzungen werden mit einem Pentium 4-Prozessor 1,7 GHz oder schneller sowie 1 GByte RAM und 128 MByte Grafikkarten-Speicher angegeben. Tatsächlich benötigen Sie für die F.E.A.R.-Beta selbst bei mittleren und hohen Detaileinstellungen einen High-End-Rechner und eine entsprechend schnelle Grafikkarte. Für die höchsten Grafikoptionen ist das beste derzeit verfügbare Hardware-Equipment gerade gut genug. Dafür bekommen Sie aber einiges geboten, vor allem während des Zeitlupen-Effekts entwickelt das Spiel durch die ultra-realistischen Effekte und Schatten eine unvergleichliche Atmosphäre.

Eine Anmerkung noch in eigener Sache: Da F.E.A.R. bisher noch nicht von der USK mit einer Einstufung versehen wurde, kann Vivendi die Beta in Deutschland nicht anbieten. Sobald eine spielbare Demo hierzulande verfügbar ist, werden wir versuchen diese auf der Heft-DVD und Online anzubieten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.