F.E.A.R. - Singleplayer-Demo ist da!

von Rene Heuser,
05.08.2005 19:00 Uhr

Wie angekündigt hat Vivendi nun die lang erwartete Singleplayer-Demo zum Ego-Shooter F.E.A.R. veröffentlicht. Als Frischling einer Spezialeinheit bekommen Sie in der Demo Ihren ersten Auftrag: Sie erforschen ein Fabrikgelände auf der Suche nach einem Kannibalen. Unbekannte, schwer gepanzerte Einheiten versuchen Sie kurz nach Betreten des Gebäudes genau daran zu hindern. Zu allem Überfluss werden Sie immer wieder von Visionen heimgesucht und sehen seltsame Dinge. Ihr großer Vorteil ist eine Zeitlupenfunktion, die es Ihnen erlaubt, das Geschehen ähnlich wie in Max Payne zu verlangsamen. Dadurch gewinnen Sie Kämpfe selbst gegen größere Gruppen von Feinden.
Im Spiel nutzen Sie eine Vielzahl von Waffen, wobei Sie allerdings nur drei gleichzeitig tragen können. Neben Standardwaffen wie einer Schrotflinte greifen Sie aber auch zu Exoten wie einer Bolzenkanone mit der Sie Gegner an die Wand nageln können.

Die mehr als 640 MByte große Demo steht ab sofort auch auf unserem Download-Server für alle Premium-Abonneten bereit. Alternativ sollten Sie die englischsprachige Probierversion auch bei 3DGamers oder GameSpot finden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.