F.E.A.R. - SDK und Zukunftspläne

von GameStar Redaktion,
24.11.2005 14:30 Uhr

Hobby-Bastler haben heute allen Grund zur Freude. Publisher Vivendi Universal und die Entwickler von Monolith Productions veröffentlichten jetzt das lang ersehnte SDK für den First Person-Shooter F.E.A.R., mit dessen Hilfe Sie eigene Single- und Multiplayer-Karten erstellen können. Damit der Einstieg auch Anfängern leichter fällt, enthält das Bundle hilfreiche Dokumentationen und Einführungs-Videos. In naher Zukunft dürfen wir sicherlich mit den ersten Fan-Maps und Modifications rechnen.

Apropos Zukunft: Vivendi gab gleichzeitig bekannt, dass mit einem der nächsten Updates der vielfach geforderte Punkbuster-Support eingebaut wird - Cheatern geht es an den Kragen. Des Weiteren werkeln die Entwickler bereits an zusätzlichen Multiplayer-Maps, weiteren Spielmodi und anderen Neuerungen.

Premium-Kunden finden das 89 MByte große SDK auf unserem FTP-Server. Alle anderen verwenden bitte den externen Link.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.