F.E.A.R. - Addons gefielen Monolith nicht besonders

Die beiden Addons Perseus Mandate und Extraction Point haben angeblich einige Fans des Ego-Shooters F.E.A.R. vergrault.

von Andre Linken,
28.12.2008 14:38 Uhr

Die beiden Addons Perseus Mandate und Extraction Point haben angeblich einige Fans des Ego-Shooters F.E.A.R. vergrault. Das behauptet zumindest Dave Matthews, seines Zeichens Designer bei Entwickler Monolith Productions.

Seiner Meinung nach haben die beiden Erweiterungs-Packs die Story des Spiels in eine andere Richtung geführt wie es von Monolith eigentlich beabsichtigt wurde. Im Fokus von F.E.A.R. stand das mysteriöse Mädchen Alma und auch F.E.A.R. 2: Project Origin dreht sich um diesen Aspekt der Story.

Den ausführlichen Vorschaubericht von F.E.A.R. 2: Project Origin auf GameStar.de lesen.


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.