F.E.A.R. - Neue Webseite lädt zum Gruseln ein

von Rene Heuser,
27.07.2005 11:34 Uhr

Wie bei den meisten Spielen bietet die offizielle Webseite des Egoshooters F.E.A.R. die üblichen Infos und Bilder zum Spiel. Wenig spektakulär für einen Titel, der den Spieler das Gruseln lehren will. Damit Sie einen besseren Eindruck von der düsteren Atmosphäre in F.E.A.R. bekommen, hat Entwickler Monolith jetzt eine weitere Internetseite gestartet: learn.whatisfear.com -- lerne was Angst ist. In der Egoperspektive laufen Sie wie in einem Renderadventure durch Räume und untersuchen Gegenstände. Wenn Sie weit genug kommen, sehen Sie auch echte Ingame-Szenen aus dem Spiel. Aber Vorsicht, Sie sind nicht allein!

Am Ende der virtuellen Gruselreise steht ein Gewinnspiel von Publisher Vivendi, bei dem Sie einen von 1.000 Zugangskeys für die laufende Multiplayer-Beta von F.E.A.R. gewinnen können. Nach jüngsten Gerüchten soll das Spiel bereits Ende Oktober 2005 in den Läden stehen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen