Ferrari - fährt bei 10tacle

von GameStar Redaktion,
07.11.2006 11:41 Uhr

Da freut sich so mancher Spieletester auf passende Marketingaktionen: 10tacle (GTR, GTR 2) und Ferrari haben ein Lizenzabkommen für die Entwicklung von Computerspielen abgeschlossen. Der Spielehersteller darf nun in seinen künftigen Spielen die komplette Ferrari-Produktpalette einbauen. Konkrete Produkte hat 10tacle noch nicht angekündigt. Zumindest ist von 'mehreren' Spielen die Rede. 10tacle-Vorstandsvorsitzender Michele Res freut sich über den Deal: "Die mit dem Markennamen Ferrari verbundene Lizenz ist das Beste, was man als Spielehersteller in diesem Bereich erwerben kann." Und wenn GTR-Entwickler SimBin weiterhin als Programmierteam zur Verfügung steht, sollte eigentlich wenig schief gehen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...