FIFA 17 - So lange geht der Story-Modus!

FIFA 17 hat als großes Highlight einen Story-Modus namens »The Journey«. Jetzt ist bekannt, wie lang der Spaß dauert und was es als Lohn für die Mühen gibt.

von Jürgen Stöffel,
23.09.2016 15:05 Uhr

Der Story-Modus von FIFA 17 verspricht viele Stunden Spielspaß!Der Story-Modus von FIFA 17 verspricht viele Stunden Spielspaß!

Der Story-Modus zu FIFA 17 verspricht eine spannende Geschichte um den jungen Fußballer Alex Hunter und damit die Story richtig spannend wird, haben die Entwickler sogar bei dem Team von Mass Effect Hilfe gesucht. Doch wie lange geht der ganze Spaß eigentlich und was bringt uns der Story-Modus im Spiel?

Passend zum Thema:FIFA 17 - So geht Fußball-Feeling

Im Story-Modus namens »The Journey« spielen wir als Alex Hunter sowohl auf dem Spielfeld als auch außerhalb des Platzes. Beispielsweise in Interviews, wo wie in bester Mass-Effect-Manier freundlich oder patzig reagieren dürfen. Neben Alex kommen noch unter anderem auch sein Kumpel Gareth Walker sowie Großvater Jim Hunter in der Story vor. Die Story an sich wird zwar immer gleich weitergehen, aber die Entscheidungen von Alex haben Auswirkungen auf seine Spielleistung auf dem Platz.

Insgesamt soll die Story gut 16 Stunden dauern und immer wieder gibt es kleinere Belohnungen für den FUT-Modus, meist Gold-Leihspieler. Am Ende der Story von »The Journey« gibt es jedoch Alex Hunter höchst selbst als Spieler, der uns permanent erhalten bleibt.

Quelle: GamePro & GamesPilot

FIFA 17 - Trailer zum Story-Modus FIFA 17 - Trailer zum Story-Modus

FIFA 17 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...