FIFA 17 - Sport1 überträgt Finale der virtuellen Bundesliga

Der TV-Sender Sport 1 wird das Finale der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga von FIFA 17 ausstrahlen. Das Event findet vom 15. bis zum 16. April 2017 im Deutschen Fußballmuseum von Dortmund statt.

von Andre Linken,
23.03.2017 11:53 Uhr

Das Finale der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga von FIFA 17 wird im deutschsprachigen Raum live von dem Sender Sport1 übertragen.

Zu diesem Zweck haben EA Sports und die Sport1 GmbH vor kurzem eine exklusive Medienpartnerschaft abgeschlossen. Demnach wird das Finale sowohl im Live-Stream auf der Webseite Sport1.de als auch über die Social-Media-Kanäle auf Facebook und YouTube von Sport1 zu sehen sein.

Kampf um Titel und Preisgelder

Das Finale der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga findet vom 15. bis zum 16. April 2017 im Deutschen Fußballmuseum bei Dortmund statt. Dort treten die 20 derzeit besten FIFA-Spieler gegeneinander an, um den Meistertitel unter sich auszumachen. Zudem winkt ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro.

Es handelt sich dabei um einen offiziellen Wettbewerb der DFL (Deutsche Fußball-Liga). Weitere Details zur TAG Heuer Virtuellen Bundesliga finden Sie auf der offiziellen Webseite.

Passend dazu: FIFA 17 - Fußball statt Super Bowl: Sportsender ESPN überträgt E-Sport

FIFA 17 - Screenshots ansehen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.