FIFA 17 vs. PES 2017 - EA deklassiert Konami in den britischen Verkaufscharts

In Großbritannien hat sich FIFA 17 deutlich besser verkauft als die Konkurrenz PES von Konami. Das ist kein neues Phänomen, aber die Zahlen sind dieses Jahr noch deutlicher als sonst: auf ein PES kommen 40 verkaufte FIFA-Exemplare.

von Manuel Fritsch,
05.10.2016 16:53 Uhr

Auch dieses Jahr kann FIFA 17 mehr Spiele verkaufen als die Konkurrenz von Konami mit PES 2017. Die Zahlen sind 2017 jedoch so eindeutig wie nie zuvor.Auch dieses Jahr kann FIFA 17 mehr Spiele verkaufen als die Konkurrenz von Konami mit PES 2017. Die Zahlen sind 2017 jedoch so eindeutig wie nie zuvor.

Laut dem Analysten Daniel Ahmad hat sich FIFA 17 dieses Jahr deutlich besser verkauft als bisher. Der Vorsprung zur Konkurrenz Pro Evolution Soccer 2017 war selten so deutlich. Während Konami von ihrer Fußballsimulation in der Startwoche weniger als 50.000 Einheiten verkaufen konnten, hat EA ca. 40 Mal so viel verkauft.

Mehr zum Thema: FIFA 17 vs PES 2017 - Wertungsduell im Pressespiegel

Rund 1,1 Millionen Einheiten konnten in Großbritannien allein abgesetzt werden. Damit ist FIFA 17 bereits jetzt der erfolgreichste Teil der Serie in den UK.

FIFA 17 gegen PES 2017 - Die Fußballgiganten im Grafikvergleich 4:57 FIFA 17 gegen PES 2017 - Die Fußballgiganten im Grafikvergleich

FIFA 17 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen