FIFA 17 Momentum - Spieler findet angeblichen Beweis für den legendären Mythos

Eine Zeile in den Spiel-Files der PC-Version von Fifa 17 sorgt für Aufregung. Und beweist womöglich einen lange von EA abgestrittenen Mythos.

von Tobias Veltin,
29.12.2016 18:34 Uhr

FIFA 17: Ist der Mythos »Momentum« entzaubert worden? Reddit-User haben neue Hinweise im Code der PC-Version entdeckt.FIFA 17: Ist der Mythos »Momentum« entzaubert worden? Reddit-User haben neue Hinweise im Code der PC-Version entdeckt.

Die Community von FIFA 17 ist in heller Aufregung. Nach der Entdeckung einer verdächtigen Codezeile, die den legendären Mythos »Momentum« bestätigen könnte, fordern viele Spieler eine Stellungnahme von Publisher Electronic Arts.

Zur Erklärung: »Momentum« ist eine Umschreibung für bestimmte Scripts bzw. ein Gummiband-System, das die Spielschwierigkeit dynamisch anpasst – je nachdem, wie gut oder schlecht man spielt. EA hatte bislang stets abgestritten, dass die FIFA-Serie ein derartiges verstecktes Feature beinhalten würden.

Den Stein ins Rollen gebracht hatte der reddit-User girlfriend_pregnant, der die Spiel-Files der PC-Version von FIFA 17 untersucht hatte und dabei neben einigen einigen versteckten Attributen wie »Super Sub« über eine Codezeile gestolpert war, die eine Verbindung zwischen der Teamchemie, die im Modus Ultimate Team genutzt wird, und dem Momentum herstellt.

// -- team chemistry (0-100) (used in momentum)

Diese Entdeckung führte zu einer ausgedehnten Untersuchung durch mehrere Reddit-User, die weitere Hinweise auf die Existenz des Momentums herausgefunden haben wollen. User Murhawk013 beispielsweise führt ein Video von EA Sports Spanien ins Feld, das bestätigen soll, dass individuelle Spieler-Bewertungen in FIFA 17 künstlich geboostet werden, je nachdem, wie sich sich in einem Spiel schlagen.

Mehr zum Thema: FIFA und das Momentum - Urbane Legende oder Gameplay-Betrug

Nutzer CatalystFCP fand zudem eine weitere Codezeile, die darauf schließen lässt, dass die Schwierigkeit des Spiels an bestimmten Punkten einer Partie entweder abgesenkt oder erhöht wird, was wiederum von verschiedenen Kriterien wie den Schüssen aufs Tor oder dem Ballbesitz abhängt. In den Spiel-Files heißt dies »Adaptive Difficulty«, es ist allerdings noch unklar, ob sich das nur auf Spiele gegen die KI oder auch den Multiplayer und Ultimate Team bezieht.

Diese mysteriösen Entdeckungen könnten den bisherigen Mythos Momentum entzaubert haben. Mehrere Nutzer von reddit haben sich mittlerweile zu einer Kampagne mit dem Hashtag #ExplainFIFAMomentum zusammengeschlossen und hoffen EA dadurch zu einer Stellungnahme zu bewegen.

Schon vorher hatten sich FIFA-17-Spieler darüber beklagt, das ein mögliches Momentum/Gummiband-System unfaire Auswirkungen auf den Ausgang eines Spiels haben könnte, zumal ein solches System von findigen Tüftlern ausgenutzt werden und selbst gute Matches bestrafen könnte.

FIFA 17 - Gameplay-Video zeigt die besten Tore des Jahres 2016 2:07 FIFA 17 - Gameplay-Video zeigt die besten Tore des Jahres 2016

FIFA 17 - Screenshots ansehen


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.