Filesharing in Großbritannien - Musik tauschen für 6,30 Euro im Monat?

Laut einer Meldung von paidContent plant der britische Internetprovider Virgin Media eine Filesharing-Flatrate, die für eine Zusatzgebühr von umgerechnet 6,30 Euro im Monat das Tauschen von Musik legalisieren soll.

von Georg Wieselsberger,
14.08.2008 16:16 Uhr

Laut einer Meldung von paidContent plant der britische Internetprovider Virgin Media eine Filesharing-Flatrate, die für eine Zusatzgebühr von umgerechnet 6,30 Euro im Monat das Tauschen von Musik legalisieren soll. Dieses Geld soll dann an die Rechteinhaber ausgezahlt werden. Die britische Musikindustrie hatte ähnliche Pläne zu einer Art "Kulturflatrate" allerdings bisher immer zurückgewiesen. Virgin Media soll jedoch für den neuen Ansatz mit dem Dienstleister Playlouder zusammenarbeiten, der über Lizenzen von Sony-BMG, EMI und anderen Plattenfirmen verfügt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.