Filesharing-Religion - Priester mit Anonymous-Maske führt erste Heirat durch

Die in Schweden inzwischen als offizielle Religion anerkannte »Church of Kopimism« kann nun auch eine von der Kirche durchgeführte Heirat vorweisen.

von Georg Wieselsberger,
08.05.2012 09:56 Uhr

Die Kirche ist gegen Kopierschutzmethoden wie DRM und hat die Tastenkombinationen STRG+C und STRG+V für heilig erklärt. Die Religion hält den Fluss, die Reproduktion und das Remixen von Informationen für ethisch richtig und für einen Akt des Respekts.

Die erste Hochzeit der Kopimisten zwischen einem Italiener und einer Rumänin wurde laut Torrentfreak auf der Share² Conference in Belgrad durchgeführt, der Priester trug dabei die durch Anonymous besonders bekannt gemachte Guy-Fawkes-Maske. Die Predigt selbst kam dazu passend von einem Rechner per Sprachausgabe.

Das verheirate glückliche Paar, das sich gegenseitig schwor, Liebe, Wissen und Gefühle zu teilen, solange Information existiert, darf nun mit dem Segen der Kirche ihre »DNA-Zellen kopieren und remixen und ein neues menschliches Leben erstellen«. Die Zeremonie ist auch auf einem YouTube-Video zu sehen.

Die erste Heiratszeremonie der Church of Kopimism.Die erste Heiratszeremonie der Church of Kopimism.


Kommentare(61)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.