Film live im Kino erleben - Woody Harrelson dreht Live-Kinofilm Lost in London

Woody Harrelson bringt in Kürze seinen ersten eigenen Film Lost in London raus. Einzigartig ist die Idee dahinter, den Film zu drehen und ihn gleichzeitig live in den Kinos zu zeigen.

von Vera Tidona,
11.01.2017 13:50 Uhr

Woody Harrelson macht seinen ersten Film Lost in London, der während der Dreharbeiten bereits live im Kino gezeigt wird.Woody Harrelson macht seinen ersten Film Lost in London, der während der Dreharbeiten bereits live im Kino gezeigt wird.

Der erfolgreiche Schauspieler Woody Harrelson (True Detective, Tribute von Panem) probiert sich als Regisseur aus und hat sich für sein erstes Filmprojekt Lost in London etwas völlig neues und bisher einmaliges ausgedacht:

Der Kinofilm wird in nur einem einzigen Take gedreht und gleichzeitig live in den US-Kinos gezeigt. Das besondere Ereignis findet in der Nacht zum 20. Januar 2017 statt.

Im Trailer zum Film erklärt Harrelson, dass »jeder Freund hat mir gesagt, dass es eine schreckliche Idee ist. Es wird ein Reinfall«. Da war im klar, dass er auf einer heißen Spur sei. »Es könnte großartig werden, es könnte aber auch im Desaster enden. Aber ich garantiere euch, es wird in jedem Fall sehenswert.« bewirbt er sein ambitioniertes Filmprojekt, was noch niemand zuvor versucht hat.

Woody Harrelson selbst übernimmt die Hauptrolle und erzählt von einem Zwischenfall in London vor einigen Jahren, der ihm eine Nacht im Gefängnis einbrachte. Der Film soll rund 100 Minuten Laufzeit haben. In weiteren Hauptrollen spielen Owen Wilson (Nachts im Museum) und Musik-Legende Willie Nelson mit.

Hintergrund zur Story ist eine Festnahme im Juni 2002, nachdem der US-Schauspieler Harrelson in einem Londoner Taxi randalierte und sich anschließend mit der Polizei eine Verfolgungsjagd quer durch die Stadt lieferte. Der Hollywood-Star verbrachte daraufhin die Nacht in einer Zelle.

Wann der fertige Film Lost in London auch hierzulande gezeigt wird, ist noch nicht bekannt. Als nächstes spielt Woody Harrelson in Planet der Affen 3 und Star Wars: Han Solo mit.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...