Firaxis gekauft - Civilization-4-Entwickler bei Take 2

von Gunnar Lott,
08.11.2005 09:36 Uhr

Die Firma des Branchenveteranen Sid Meier, Firaxis Games, ist von 2K Games aufgekauft worden. 2K ist das PC-Spiele-Label von Take 2 (GTA-Serie). Firaxis hatte zuletzt das hoch gelobte Civilization 4 (GameStar-Wertung: 90%) und Pirates! veröffentlicht. Konkrete Titel-Ankündigungen gibt es noch nicht, noch mehr Civilization-Teile scheinen jedoch sicher. Außerdem dürfte das nun finanziell gestärkte Firaxis noch weitere Spiele auf der Pfanne haben, immerhin sitzt Sid Meier auf Marken wie Silent Service.

Mit dem Kauf ist ein weiterer namhafter unabhängiger Entwickler unter die Fittiche eines großen Publishers geschlüpft. Take 2 baut offenbar zielstrebig seine Kapazitäten in der PC-Spiele-Entwicklung aus, um weniger abhängig von der GTA-Serie zu sein, die bislang einen Großteil der Gewinne des US-Publishers einspielt. Ein Preis wurde nicht genannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen