Firefox - Neue Versionen im Januar und März

Der Open-Source-Browser Firefox, der in Deutschland inzwischen der meistgenutzte Browser ist, wird in den nächsten Wochen gleich zwei Updates erhalten.

von Georg Wieselsberger,
14.01.2010 09:39 Uhr

Aktuell ist Firefox 3.6 bereits als Release Candidate erhältlich und scheint sich großen Interesses zu erfreuen, denn laut Mozilla wurde der Browser bereits über eine Million Mal heruntergeladen.

Werden keine größeren Fehler mehr entdeckt, soll die finale Version des Browsers, der vor allem schneller geworden ist, Ende Januar erscheinen. Das nächste geplante Update wird dann die Version 3.6.5 sein, in Mozilla damit beginnt, verschiedene Bereiche des Browsers zu trennen. um die Stabilität zu erhöhen.

Zunächst sollen Plug-ins in einem eigenen Prozess laufen, so dass nicht mehr der ganzer Browser von einem Absturz betroffen ist. Ebenfalls geplant ist ein derartiges Vorgehen bei Tabs und der Benutzeroberfläche, dies aber erst in späteren Versionen von Firefox. Firefox 3.6.5 soll im Februar bereits als Beta veröffentlicht und im März fertiggestellt werden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.