Firefox - Touch-Version für Windows 8 erneut verschoben

Die Firefox-Version für die Kacheloberfläche in Windows 8 wurde erneut um zwei Monate verschoben.

von Georg Wieselsberger,
03.01.2014 08:33 Uhr

Firefox Metro wurde erneut um fast zwei Monate verschoben.Firefox Metro wurde erneut um fast zwei Monate verschoben.

Kurz vor Weihnachten hatte Mozilla alle geplanten Termine um zwei Wochen verschoben, um auch seinen Angestellten und Entwicklern die Chance auf zwei komplett freie Wochen Urlaub zu geben. Der nächste Firefox mit Versionsnummer 27 wird daher statt am 21. Januar erst am 4. Februar veröffentlicht.

Darin sollte nach vielen Verschiebungen, Verzögerungen und Gedanken an eine Einstellung endlich auch die ehemals Metro genannte Touch-Oberfläche von Windows 8 unterstützt werden. Doch daraus wird erneut nichts, wie das Wiki des Firefox Metro Development Projects zeigt.

Der neue, erwartete Termin ist nun der 18. März 2014, an dem auch Firefox 28 veröffentlicht werden soll. Allerdings wäre dafür eine frühe »Aurora«-Version am 31. Januar 2014 notwendig, die bisher 0 von 131 benötigten Punkten bei der Entwicklung erreicht hat. Die erste Ausgabe für Entwickler sollte dafür sogar schon heute fertiggestellt werden, was wegen des laufenden Urlaubs wohl nicht der Fall sein wird.


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.