Firefox 10 - Erste Version mit »Stillen Updates«

Bei Mozilla wird schon länger über sogenannte »Silent Updates« diskutiert, durch die Firefox unbemerkt vom Nutzer stets auf dem neuesten Stand gehalten wird.

von Georg Wieselsberger,
21.11.2011 09:58 Uhr

Die stillen Updates waren bereits vor der Veröffentlichung von Firefox 4 geplant, doch da die Entwicklung dieser Version bereits weit hinter dem Zeitplan lag, wurde dieses Feature nicht implementiert. Seitdem wurden diverse Komponenten in Firefox 8 eingebaut, die für stille Updates verwendet werden können.

Der aktuelle Plan sieht jedoch die Fertigstellung erst für Firefox 10 vor, der Anfang 2012 erscheinen soll. Dann soll Firefox erkennen, wenn eine neue Version existiert und diese im Hintergrund herunterladen. Beim nächsten Start des Browsers wird die alte Version durch die neue ersetzt.

Vorhandene Erweiterungen werden grundsätzlich als weiterhin kompatibel behandelt, so dass auch hier keine Warnmeldung erscheint.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen