Firefox 4 - Finale Version ist fertig

Nach mehr als zehn Monaten Entwicklung hat Mozilla Firefox 4 fertiggestellt.

von Georg Wieselsberger,
22.03.2011 09:56 Uhr

Der neue Firefox 4 wird allerdings offiziell erst im Laufe des Tages freigegeben, obwohl diverse Webseiten bereits auf die vermeintlich fertige Version auf einigen offiziellen und inoffiziellen Webseiten verlinken. Das ist Mozilla allerdings ein Dorn im Auge, da dies laut Firefox-4-Chefentwickler Mike Beltzner die gerade ablaufende Verteilung auf offizielle FTP-Server stört.

In einem Twitter-Beitrag bittet Beltzner das »Internet« daher, das direkte Verlinken auf Dateien auf diesen Servern zu unterlassen und darauf zu warten, dass Firefox 4 auf der offiziellen Webseite freigegeben wird.

Die neue Version bietet unter anderem eine neue Benutzeroberfläche, eine schnellere JavaScript-Engine, Hardware-Beschleunigung, Unterstützung für Standards wie WebGLfür 3D-Grafik, WebM und HTML5, Synchronisierung zwischen verschiedenen Rechnern und einen neuen Manager für Erweiterungen.

Firefox 4 wird die letzte Version des Browsers sein, deren Entwicklungszeit sich aufgrund der Anzahl neuer Features über viele Monate hingezogen hat. Ab sofort sollen neue Versionen in deutlich kürzeren Abständen erscheinen.

» Firefox 4 - Performance und neue Funktionen auf einen Blick
» Offizielle Downloadseite Firefox 4 (sobald freigegeben)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...