Firefox-Beta schlägt IE8 - In Microsofts eigenem Testverfahren

Die 4. Beta von Firefox 3.5 schlägt den Internet Explorer 8 in dem von Microsoft vorgeschlagenen Testverfahren um durchschnittlich 81 Prozent.

von Georg Wieselsberger,
02.05.2009 10:39 Uhr

Im hauseigenen Test vernichtend geschlagen: Internet Explorer 8Im hauseigenen Test vernichtend geschlagen: Internet Explorer 8

BetaNews hat die neue Beta 4 des Open-Source-Browsers Firefox 3.5 gegen den Internet Explorer 8 antreten lassen und dabei fast exakt das Verfahren benutzt, mit dem Microsoft die guten Ladezeiten des neuen IE8 bei 25 stark besuchten Webseiten belegen wollte. Lediglich zwei Seiten wurden gegen andere ausgetauscht, da deren JavaScript-Nutzung Probleme mit dem Timer bereitete und zusätzlich Betanews selbst aufgenommen.

Das Ergebnis ist für den neuen Internet Explorer niederschmetternd: Zwar kann er sich gegen den neuen Firefox bei vier Seiten durchsetzen und ist dabei bis zu 51,86% schneller, im Schnitt jedoch ist der Browser von Mozilla glatte 81% flotter. Das Maximum von 598.26 Prozent wird mit der Webseite von Apple erreicht.

Zusätzliche Tests in Sachen JavaScript und CSS bescheinigten dem Firefox 3.5 Beta 4 eine um 477% höhere Leistung bei Berechnungen.

Die Testergebnisse von BetaNewsDie Testergebnisse von BetaNews

(Bildquelle: BetaNews)

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen