Firefox - Marktanteil geringfügig gesteigert

von GameStar Redaktion,
12.07.2006 11:16 Uhr

Nach Angaben des Webanalysten OneStat ist Firefox weiter auf dem Vormarsch. In den vergangenen Monaten hat der Browser seinen weltweiten Marktanteil um 1,4 Prozent auf nunmehr 12,93 Prozent gesteigert. Der Marktanteil des Internet Explorer sank zwar um knapp 2 Prozent auf mittlerweile 83,05%, ist jedoch nach wie vor der mit Abstand am häufigsten verwendete Browser.

Anders dagegen die Zahlen in Deutschland. Hierzulande kommt Firefox in 39,02 Prozent aller Haushalte zum Einsatz, während der Internet Explorer nur von 55,99 % aller Internet-User verwendet wird. Nach Angaben von Onestat bedeutet dies für Firefox den höchsten Marktanteil aller in die Analyse eingehenden Länder.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...