Firefox - Windows 8-Version wird Metro und Desktop unterstützen

Die Entwickler von Mozilla haben mit den Arbeiten an einer speziellen Firefox-Version für Windows 8 begonnen.

von Georg Wieselsberger,
11.03.2012 13:15 Uhr

Wie der Mozilla-Entwickler Brian R. Bondy in seinem Blog mitteilt, haben die Arbeiten an Firefox für Windows 8 begonnen. Dabei hatten die Programmierer die Wahl zwischen drei Möglichkeiten unter Windows 8: eine klassische Desktop-Anwendung, eine Metro-App oder einen Desktop-Browser, der auch Metro unterstützt.

Firefox für Windows 8 fällt laut Bondy in die dritte Kategorie und kann sowohl auf dem Desktop als auch als Metro-App verwendet werden. Letzteres macht aber viel neuen Programmcode notwendig, daher ist Firefox für Windows 8 ein sehr großes Projekt. Damit ein Browser im Metro-Modus laufen kann, muss er allerdings auch der Standardbrowser des Systems sein.

Diese Entscheidung von Microsoft dürfte vermutlich bei einigen Nutzern, die mehrere Browser verwenden, Kritik hervorrufen. Ob Firefox für Windows 8 im Windows Store erhältlich sein wird, ist noch nicht klar, da es sich nicht um eine reine Metro-App handelt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen