Firewatch - Ab sofort mit Free-Roam-Modus

Das Entwicklerstudio Campo Santo spendiert seinem Indie-Spiel Firewatch einen sogenannten Free-Roam-Modus. Wer die Story abgeschlossen hat, kann die Spielwelt ab sofort frei erkunden.

von Tobias Ritter,
10.11.2016 11:24 Uhr

Diese atmosphärische Spielwelt lässt sich ab sofort frei erkunden. Denn: Firewatch hat jetzt einen Free-Roam-Modus. Diese atmosphärische Spielwelt lässt sich ab sofort frei erkunden. Denn: Firewatch hat jetzt einen Free-Roam-Modus.

Spieler von Firewatch dürfen die Spielwelt des storylastigen First-Person-Adventures nun auch frei erkunden. Das haben die Entwickler vom Studio Campo Santo in einem Blog-Eintrag bekannt gegeben, der parallel zu einem neuen Patch veröffentlicht wurde.

Der mit dem Update neu eingeführte Free-Roam-Modus ermöglicht es Spielern, die gesamte Spielwelt von Firewatch ganz ohne Missionen oder Aufgaben und mit einem 24-stündigen Tag-Nacht-Zyklus zu erkunden.

Erst Story-Modus abschließen

Um auf den Modus zugreifen zu können, müssen Spieler allerdings zunächst den Story-Modus abschließen. Anschließend ist Free-Roam über die Special-Features-Sektion des Hauptmenüs zu finden.

Zusätzlich zum neuen Spielmodus gibt es für den PC unter anderem eine Fehlerbehebung, die nun die fehlerfreie Nutzung des Xbox-One-Controllers mit Windows 10 ermöglicht.

Atmosphärisches Grafikwunder: So gut ist Firewatch wirklich

Firewatch - Testvideo zum atmosphärischen Grafikwunder 4:43 Firewatch - Testvideo zum atmosphärischen Grafikwunder

Firewatch - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...