First to Fight

Im aktuellen Patch für Close Combat: First to Fight auf Version 1.02 haben die Entwickler einen Dedicated Server hinzugefügt. Zudem gibt es mehr Optionen beim Observer-Modus. Wer Probleme mit der Speicherfunktion oder mit AMD-Chipsätzen hatte, freut sich über entsprechende Fehlerverbesserungen.

07.06.2005 13:37 Uhr

Im aktuellen Patch für Close Combat: First to Fight auf Version 1.02 haben die Entwickler einen Dedicated Server hinzugefügt. Zudem gibt es mehr Optionen beim Observer-Modus. Wer Probleme mit der Speicherfunktion oder mit AMD-Chipsätzen hatte, freut sich über entsprechende Fehlerverbesserungen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...