Five Nights at Freddy’s - Poltergeist-Regisseur bringt Horror-Game ins Kino

Five Nights At Freddy's kommt ins Kino. Regisseur Gil Kenan wird für Warner die populäre Indie-Survival-Horror-Reihe verfilmen. Erst kürzlich ist der vierte Teil erschienen.

von Vera Tidona,
30.07.2015 13:00 Uhr

Das Indie-Survival-Horror-Game Five Nights at Freddy’s kommt ins Kino.Das Indie-Survival-Horror-Game Five Nights at Freddy’s kommt ins Kino.

Warner Bros. Pictures bringt die populäre Spielereihe »Five Nights At Freddy's« als Horrorfilm in die Kinos. Für die Regie ist bereits Gil Kenan vorgesehen, der auch das Drehbuch schreiben wird. Nach seinem Animationsfilm »Monster House« und dem Abenteuerfilm »City of Ember - Flucht aus der Dunkelheit«, hat er zuletzt die Neuverfilmung des Horrorfilmklassikers »Poltergeist« inszeniert.

Mehr dazu:Five Nights at Freddy's 4 schon jetzt verfügbar

Nun widmet sich Kenan in »Five Nights At Freddy's« einer fiktiven Pizzeria, in der Nachts vier Tier-Animatronics ihr Unwesen treiben. Im Game verkörpert der Spieler einen Nachtwächter, der sich vor den scheinbar harmlosen Zeitgenossen in Acht nehmen muss. Tagsüber als unterhaltsame Band, versuchen sie nachts den Spieler zu töten. Das erstmals im vergangenem Jahr veröffentlichte Indie-Survival-Horror-Game läuft auf PCs und Smartphones. Erst vor wenigen Tagen ist mit »Five Nights At Freddy's 4« ein neues Kapitel erschienen, der die Handlung zum Abschluß bringen soll. Wann die Produktion zum gleichnamigen Kinofilm beginnt, steht noch aus.

Five Nights at Freddy's 4 - Screenshots ansehen

Five Nights at Freddy's 4 - Trailer zum vierten Teil der Indie-Horror-Reihe 01:18 Five Nights at Freddy's 4 - Trailer zum vierten Teil der Indie-Horror-Reihe


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.