For Honor - So können Sie den Fraktionskrieg überall mitverfolgen

Der Fraktionskrieg ist eines der wichtigsten und spannendsten Features von For Honor. Glücklicherweise gibt es einen Weg, den aktuellen Stand des Konfliktes jederzeit nachzusehen.

von Dom Schott,
15.02.2017 19:58 Uhr

Ubisoft bietet über eine spezielle Webseite jederzeit Einblick in den aktuellen Stand des Fraktionskriegs in For Honor.Ubisoft bietet über eine spezielle Webseite jederzeit Einblick in den aktuellen Stand des Fraktionskriegs in For Honor.

Der Fraktionskrieg ist ein Kernfeature von For Honor und will den Multiplayer-Schlachten der drei Fraktionen Wikinger, Samurai und Ritter noch etwas mehr Tiefe verleihen: Spieler sammeln für ihre erwählte Kriegspartei für jede Runde im Mehrspieler-Modus Punkte, die dann ganz ähnlich wie bei dem Brettspiel Risiko entlang einer Frontlinie vereitelt werden können. So werden alle sechs Stunden Gebiete erobert und verteidigt - bis nach drei Monaten schließlich die laufende Saison endet und Ingame-Belohnungen an die Sieger verteilt werden. Ein spannendes Feature, das allerdings nicht ganz unumstritten ist.

Mehr zum Spiel: For Honor - Die Kampagne: Eine echte Alternative für Einzelkämpfer?

Nur wenige Teilnehmer des Fraktionskrieges wissen offenbar bisher von der Möglichkeit, über diesen Link jederzeit den Stand des Konflikts abzurufen - inklusive eines Zeitstrahls. Die Seite ist im Homepage-Gewirr von For Honor gut versteckt, aber vielleicht arbeitet Ubisoft ja bereits an einer praktischen App, die uns den Gang in den Internetbrowser ersparen kann.

For Honor - War of Factions: Alle Infos zum Krieg der drei Fraktionen

For Honor Fazit - Video: Lohnt es sich für Solo-Spieler? 8:31 For Honor Fazit - Video: Lohnt es sich für Solo-Spieler?


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.