For Honor - Mögliche neue Helden: Ninja und Legionär

For Honor soll noch im Jahr 2017 sechs neue Helden bekommen. Darunter könnten ein römischer Centurion und ein Ninja sein, wie das Bild zum Season Pass andeutet.

von Philipp Elsner,
22.02.2017 15:39 Uhr

Zwei der offenbar neuen Helden in For Honor sind auf einem Bild zum Season Pass bereits recht gut zu erkennen.Zwei der offenbar neuen Helden in For Honor sind auf einem Bild zum Season Pass bereits recht gut zu erkennen.

For Honor bleibt nicht bei der Startaufstellung von 12 Helden: Im Laufe des Jahres 2017 sind insgesamt mindestens sechs weitere Krieger geplant. Pro Season erscheinen demnach jeweils zwei neue Helden und zwei neue Maps zusammen mit weiteren Inhalten.

Mit dem Season Pass kann man diese Charaktere 7 Tage vorab spielen - ansonsten sind neue Inhalte kostenlos. Das Bild zum Season Pass deutet zwei der zukünftigen Helden bereits an: Die Schemen zeigen recht deutlich einen römischen Legionär und einen Ninja.

Der Ninja in For Honor

Einer der beiden mysteriösen neuen Helden auf dem Teaser-Bild trägt zwei Kamas - Sichel-Waffen, die in Spielen, Filmen oder Comics häufig von Ninjas verwendet werden.

Bei ihm handelt es sich vermutlich um einen schnellen und tödlichen Krieger mit wenig Rüstung - vergleichbar mit dem Orochi. Ob er jedoch zur Samurai-Fraktion gehören wird, ist bislang unklar.

Der Römer in For Honor

Der zweite vermeintliche neue Held ähnelt optisch stark einem römischen Centurion und ist mit einem typischen Gladius bewaffnet - dem Standard-Schwert römischer Legionäre.

Noch steht nicht fest, ob der lediglich das Schwert oder noch eine Zweitwaffe oder einen Schild tragen wird. Es ist außerdem fraglich, ob er der Ritterfraktion angehören wird.

Legendäre Ausrüstung: So bekommt ihr das beste Gear in For Honor

Neue Fraktionen in For Honor

Das Release-Modell der neuen Helden orientiert sich stark an Rainbow Six: Siege, das pro Season um zwei Operator einer anderen Nation und Spezialeinheit erweitert wird. Es wäre daher grundsätzlich denkbar, dass auch For Honor mit jeder Season um eine neue Partei mit je zwei Helden erweitert wird.

Jede neue Kultur könnte dann neben Rittern, Wikingern und Samurai um die Vorherrschaft ringen. Allerdings ist diese Idee nur schwer mit dem Fraktionskrieg-System und der zugrundeliegenden Story vereinbar, die sich lediglich auf die drei Original-Fraktionen beschränken. Neue Helden wie Ninja und Legionär müssen sich also eventuell doch den bestehenden Fraktionen anschließen.

Die wichtigsten Tipps zur Verteidigung: Parry, Dodge & Block in For Honor

For Honor - Testvideo: Hochglanz-Duelle mit vager Zukunft 9:50 For Honor - Testvideo: Hochglanz-Duelle mit vager Zukunft


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...