Fortnite - Guide: Leichter Ressourcen farmen

Wer in Fortnite überleben will, braucht die richtigen Ressourcen. Unsere Tipps verraten, wo man am besten Ressourcen farmt.

von Gloria H. Manderfeld,
03.11.2017 15:12 Uhr

Wer in Fortnite überleben will, muss Ressourcen rankarren.Wer in Fortnite überleben will, muss Ressourcen rankarren.

Der letzte, große Hüllenansturm brandet gegen die Mauern unserer Festung, an manchen Ecken bröckeln schon die Mauerteile, Schussgeräusche erfüllen die Luft, das herzhafte Fluchen der Mitspieler im Discord erklingt, als es einem Zermalmer gelingt, einen guten Teil der Verteidigungsaufbauten einzureißen.

Und als wir eine wohldosierte Salve auf die lila Riesenvisage abfeuern wollen, macht es nur noch »Klick -Klick«. Unser Spielheld setzt uns nonchalant darüber in Kenntnis, dass wir wenige Sekunden zuvor die letzten Patronen verschossen haben.

Vermutlich erlebt jeder, der sich mit Feuereifer in die Misssionen von Fortnite stürzt, irgendwann einmal einen solchen Moment. Da heißt es, regelmäßig Ressourcen suchen und vorsorgen, dass kritische Augenblicke trotz allem gut überstanden werden.

Weil Fortnite auch einen großen Fokus auf das Stöbern und Entdecken legt, findet man viele nützliche Sachen nur abseits offensichtlicher Verstecke. Kennt man diese, erspart man sich eine Menge Haareraufen und unnütze Sucherei - ganz zu schweigen davon, dass man mit diesem Wissen auch in Missionen mit sammelwütigen Random-Mitspielern die Nase vorn hat!

Wo gibt es die Hauptressourcen?

Grob eingeteilt findet ihr die Hauptressourcen in folgenden Gebieten am ehesten:

  • Holz: Wald, Weideland, Vororte, Stadt
  • Stein: Stadt, Vororte, Wald, Weideland
  • Metall: Industriepark, Stadt, Vororte

Das bedeutet nicht, dass ihr in allen anderen Gebieten keine der gesuchten Hauptressourcen finden könnt, doch die Menge an unterschiedlichen Abbaupunkten ist schlicht größer.

Fortnite - Screenshots ansehen

Der Industriepark beispielsweise beinhaltet nicht nur eine Unmenge zerstörbarer Autos, sondern auch reichlich Metall spendende Gebäudeteile wie Transformatoren, Gitter, Tanks und so weiter.

Die Stadt ist für Steinsammler vor allem wegen der vielen aus Ziegeln gebauten Häuser interessant. Wem es rein um Steinvorkommen (und das darin enthaltene Roherz) geht, ist in der freien Natur natürlich besser bedient.

Welche Missionstypen sind ideal?

Folgende Missionstypen eignen sich besonders für das bequeme Ressourcensammeln, da sie entweder trotz vorhandener Zeitlimitierung genug Raum lassen, um die Umgebung gründlich abzugrasen oder aber gar keine Limitierung aufweisen:

  • Reite auf dem Blitz
  • Bekämpfe den Sturm

Folgende Missionstypen sind ziemlich ungeeignet, um nebenher viele Ressourcen zu sammeln, da entweder die Zeitlimitierung für den Missionsabschluss recht eng gelegt ist, man nur wenige Ressourcen finden kann oder aber man für die Absolvierung der Mission viele Ressourcen verbraucht:

  • Baue das Radarraster
  • Die Lager zerstören
  • Rette die Überlebenden
  • Datenbeschaffung
  • Sturmschild-Verteidigung

Es empfiehlt sich, die Missionen zum Vorratsaufstocken im Anfängergebiet »Steinwald« zu absolvieren, da dort die Hüllen ein niedriges Level haben und man beim Verteidigen gegen Gegner die geringste Menge an Ressourcen in Form von Fallen, Baumaterial und Munition verbraucht.

Zusätzlich solltet ihr regelmäßig Helden losschicken, die in Expeditionseinheiten Ressourcen für euch sammeln - bei einem vorhandenen Pool verschiedener Helden, die ihr nicht aktiv für das Spiel benötigt, finden sich bestimmt welche, die sich dafür benutzen lassen.

Die einzige dafür nötige Ressource bilden Überlebende, die ihr in Spielmissionen durch das Retten von Überlebenden oder als Missionsbelohnung erlangen könnt.

Expeditionsmissionen findet ihr in der Übersicht unter »Einheiten > Expeditionseinheiten«. Deren Erfolgschancen verbessert man durch das Freischalten zusätzlicher Helden-Teilnehmerslots über den Fertigkeiten- oder Forschungsbaum.

Handwerksressourcen und wo sie sich verstecken

Neben den Hauptressourcen benötigt man für den Fallen- und Waffenbau noch allerlei anderes Zeug, welches in unterschiedlichen Qualitätsstufen auffindbar ist und zur Herstellung von Waffen und Fallen benötigt wird:

Aktive Energiezelle:

  • Wird benötigt für: Herstellung von Waffen
  • Auffindbar in der Spielwelt: Zerstörung von Gartenzwergen (idealerweise in einem Spielzeugwarengeschäft), Auffindbar in Werkzeugkisten, Zerstörung elektrotechnischer Geräte (sehr selten!)
  • Alternativ: Missionsbelohnung

Gartenzwerge können (selten) Aktive Energiezellen enthaltenGartenzwerge können (selten) Aktive Energiezellen enthalten

Batterien:

  • Wird benötigt für: Herstellung von Waffen, Munition (Energiezelle) und Fallentyp Deckenelektrizitätsfeld, Deckenzapper
  • Auffindbar in der Spielwelt: in Werkzeugkisten, Zerstörung mechanischer und elektrotechnischer Gegenstände wie Computer, Geldautomaten, Parkuhren, Serverschränken, Spielautomaten, Ampeln, Werbetafeln, Fernsehern
  • Alternativ: Handwerksvorräte-Expeditionen

Blütenblätter:

  • Wird benötigt für: Herstellung von Fallentyp Heilpad
  • Auffindbar in der Spielwelt: Durchsuchen von Blumen, Pilzen, Pflanzen und Gebüschen, Blumenvasen, Blumendekorationen
  • Alternativ: Handwerksvorräte-Expeditionen

Faserige Kräuter:

  • Wird benötigt für: Herstellung von Panzerband und Fallentyp Deckengasfalle, Heilpad
  • Auffindbar in der Spielwelt: Durchsuchen von Büschen, Pilzen, Pflanzen und Feldfrüchten, Kühlschränken, Essens-Verkaufsautomaten, Kühltheken, Küchen-Vorratschränken, Blumenvasen in Wohnhäusern, Blumendekorationen, gedeckter Tische in Wohnhäusern und Restaurants
  • Alternativ: Handwerksvorräte-Expeditionen

Pflanzen aller Art liefern Faserige Kräuter und Blütenblätter (oder Munition!)Pflanzen aller Art liefern Faserige Kräuter und Blütenblätter (oder Munition!)

Klebstoff:

  • Wird benötigt für: Herstellung von Panzerband
  • Auffindbar in der Spielwelt: Zerstörung von Bäumen, Sammeln aus Gebüsch und Blumen
  • Alternativ: innerhalb der Mission Holzlager auslöschen, Handwerksvorräte-Expeditionen

Kohle:

  • Wird benötigt für: Herstellung von Sprengpulver (Waffenbaugrundlage)
  • Auffindbar in der Spielwelt: als Ressourcenvorkommen in Höhlen und ausgebauten Minen (Vorstadt, Wald, Weideland), in Wohnhäusern im Kamin oder in den Feuerstellen von Campinglagern oder Überlebendencamps, oder als Zufallsdrop aus einem Ressourcenllama
  • Alternativ: innerhalb der Mission Erzlager auslöschen, Handwerksvorräte-Expeditionen

Kupfer/Silbererz/Malachit:

  • Wird benötigt für: Herstellung von Waffen
  • Auffindbar in der Spielwelt: als Ressourcenvorkommen in Höhlen und ausgebauten Minen (Vorstadt, Wald, Weideland) oder als Zufallsdrop
  • Alternativ: innerhalb der Mission Erzlager auslöschen, Handwerksvorräte-Expeditionen
  • Hinweis: Silbererz wird zum Herstellen von Zwei-Stern-Waffen benötigt und ist daher eher im Gebiet »Plankerton« zu finden, im »Steinwald« muss man viel Glück haben; Drei-Sterne-Waffen verwenden zur Herstellung Malachit, das sich im »Bru-Tal finden lässt etc.

Kohle-, Quarz-, Kupfer- und Silbervorkommen in freier WildbahnKohle-, Quarz-, Kupfer- und Silbervorkommen in freier Wildbahn

Mechanikteile (zum Beispiel rostige Mechanikteile, einfache Mechanikteile und weitere):

  • Wird benötigt für: Deckenzapper, Wandpfeile, Wandlichter
  • Auffindbar in der Spielwelt:Zerstörung von Autos und sonstigen mechanischen oder elektronischen Geräten aller Art (siehe 'Schrauben und Muttern'), Werkzeugkästen, Vorratskisten
  • Alternativ: Handwerksvorräte-Expeditionen

Mineralpulver (zum Beispiel unbearbeitetes, einfaches, feinkörniges Mineralpulver und weitere):

  • Wird benötigt für: Herstellung von Waffen und Fallentyp Wandkatapult, Deckenelektrizitätsfeld, Deckengasfalle, Wanddynamo, Bodenkatapult
  • Auffindbar in der Spielwelt: Zerstörung von Steinvorkommen
  • Alternativ: innerhalb der Mission Erzlager auslöschen, Handwerksvorräte-Expeditionen

Planken:

  • Wird benötigt für: Herstellung von Waffen und Fallentyp Hölzerne Bodenstacheln, Wandpfeile, Wandstacheln, Wandlichter, Wandkatapult, Verteidiger-Posten, Spieler-Sprungfläche (hoch), Spieler-Sprungfläche (Feste Richtung)
  • Auffindbar in der Spielwelt: Zerstörung von Bäumen, Planken/Latten-Stapel auf Baustellen
  • Alternativ: innerhalb der Mission Holzlager auslöschen, Holzvorrat-Expeditionen

Quarz:

  • Wird benötigt für: Herstellung von Energiewaffen und Fallentyp Wandlichter
  • Auffindbar in der Spielwelt: als Ressourcenvorkommen in Höhlen und ausgebauten Minen (Vorstadt, Wald, Weideland) oder als Zufallsdrop
  • Alternativ: innerhalb der Mission Quarzlager auslöschen, Handwerksvorräte-Expeditionen

Schatzkisten bieten extra Loot - aber Vorsicht vor bösartigen Mimics!Schatzkisten bieten extra Loot - aber Vorsicht vor bösartigen Mimics!


Ranken (zum Beispiel Fadenranke, einfache Ranke, Festranke und weitere):

  • Wird benötigt für: Herstellung von Waffen und Fallentyp Wandstacheln, Wandpfeile, Hölzerne Bodenstacheln
  • Auffindbar in der Spielwelt: Zerstörung von Bäumen
  • Alternativ: innerhalb der Mission Holzlager auslöschen, Handwerksvorräte-Expeditionen

Roherz:

  • Wird benötigt für: Herstellung von Waffen und Fallentyp Wanddynamo, Wandkatapult, Einziehbare Bodenstacheln, Deckenelektrizitätsfeld
  • Auffindbar in der Spielwelt: Zerstörung von Steinvorkommen
  • Alternativ: innerhalb der Mission "Stein"-Lager auslöschen, Handwerksvorräte-Expeditionen

Rotierendes Teil

  • Wird benötigt für: Herstellung von Waffen
  • Auffindbar in der Spielwelt: Werkzeugkästen, Vorratskisten, Öffnen besonderer Kisten in der Spielwelt
  • Alternativ: Missionsbelohnung, Handwerksvorräte-Expeditionen

Schrauben und Muttern gibts in technischen Geräten und WerkzeugkistenSchrauben und Muttern gibts in technischen Geräten und Werkzeugkisten

Schrauben und Muttern:

  • Wird benötigt für: Herstellung von Waffen, Munition (alle Typen) und Fallentyp Deckenelektrizitätsfeld, Deckengasfalle, Deckenzapper, Einziehbare Bodenstacheln, Wanddynamo, Bodenkatapult, Verteidiger-Posten, Spieler-Sprungfläche (hoch), Spieler-Sprungfläche (Feste Richtung)
  • Auffindbar in der Spielwelt: Zerstörung von Autos, Parkuhren, Geldautomaten, Computern, Spielautomaten, Kassen, sonstigen Elektrogeräten aller Art, Werkzeugkästen, Kisten, offenen Metalldosen, Regalen im Elektromarkt, Rasenmähern, Fernsehern, etc.
  • Alternativ: Handwerksvorräte-Expeditionen, Öffnen von besonderen Kisten in der Spielwelt

Speck:

  • Wird benötigt für: Herstellung von Munition (Energiezelle) und Fallentyp Deckengasfalle, Heilpad, Verteidiger-Posten
  • Auffindbar in der Spielwelt: Toiletten, sonstige Sanitärobjekte, Dosenfleisch-Dosen, Essenstheken, Küchenvorratsschränke, Essens-Kaufautomaten, Kühlschränke, Campingzelte, Gebüsche
  • Alternativ: Handwerksvorräte-Expeditionen

So macht ihr euch das Ressourcensammeln leichter

Zu guter Letzt noch einige Tipps, die euch das Sammeln definitiv erleichtern werden:

  • Spielt bei der Ressourcenjagd einen Entdecker-Helden, da diese nicht nur »in die Zone« mit mehr Ressourcen-Ertrag gelangen können, wenn ihr beim Ressourcenabbau immer den »Sweet Spot« mit eurer Spitzhacke trefft, sondern auch grundlegend eine erhöhte Erfolgschance haben, doppelte Beute zu finden und beim Hochleveln die Chance auf besseren Loot skillen können
  • Achtet beim Ressourcenabbau immer darauf, den »Sweet Spot« mit eurer Spitzhacke zu treffen, um einen größeren Ertrag zu erlangen - gerade wenn ihr Grundressourcen aufbauen müsst, spart das Zeit, Clicks und Nerven.
  • Nutzt das für Entdecker in die Spielwelt stellbare Ressourcenlama, so oft ihr könnt, um schnell Grundressourcen aufzufüllen: mithilfe eines (lila) Lamafragments kann ein Entdecker-Held ein durch alle Mitglieder des Spielerteams zerstörbares Ressourcenlama stellen, das eine größere Menge Grundressourcen und eine variable, kleine Menge an Handwerksressourcen ergibt - also immer schön die Spitzhacken 'raus und draufhauen!
  • Gerade die eine gute Menge Schrauben und Muttern enthaltenden Dosen verstecken sich in freier Wildbahn gerne hinter Steinvorkommen oder in Geländewinkeln ausserhalb der Stadt. Wenn ihr ohnehin ein Gebiet erkundet, sucht am Rand desselben Vorsprünge und Höhlen ab und vergesst nicht, dort hinter Steinvorkommen nach Dosen Ausschau zu halten.

Leicht zu erkennen, nicht immer leicht zu treffen: Der »Sweet Spot«Leicht zu erkennen, nicht immer leicht zu treffen: Der »Sweet Spot«

  • Schatzkisten verbergen sich oft hinter anderen Gegenständen oder in normalerweise unzugänglichen Hausbereichen (beispielsweise auf dem Speicher, den man nur erreichen kann, wenn man von außen die Wände zerstört). Sie sind an einem speziellen, sirrenden Geräusch erkennbar, wenn man sich in ihrer Nähe befindet - oder aber ihr nutzt einen Entdecker, der die Fähigkeit »Schärfere Augen« geskillt hat, die ihm, wenn er sich »in der Zone« befindet, Schatzkisten in unmittelbarer Nähe besser anzeigt.
  • Fortnite belohnt Leute, die gerne Dinge zerstören: wenn ihr euch durch Gebäude und deren Einrichtung fräst, entdeckt ihr oft erst nach der Zerstörung von Möbeln dahinter befindliche Werkzeugkisten und ähnliche Gegenstände, die sich mit nützlichen Dingen plündern lassen. Ebenso solltet ihr, wenn ihr einen Friedhof findet, in den im Areal befindlichen Mausoleen die Böden zerstören, um darunter liegende Grabkammern zu entdecken.
  • Mimics erscheinen nur aus blauen Schatzkisten - sollte sich die Kiste beim Öffnen bewegen und quietschen, habt ihr gleich einen herausfordernden Kampf vor euch.
  • Werkzeugkästen, Kisten und andere Behältnisse könnt ihr nicht nur wegen der darin enthaltenen Ressourcen plündern, sondern diese auch mit der Spitzhacke zerstören - vergesst also nicht, solche Gelegenheiten doppelt auszubeuten!

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.