Fortschritte bei Nvidia bei 40nm - Tape Out des ersten Chips

Laut den "gut informierten Quellen" von Fudzilla hat der erste Grafikchip der neuen Generation von Nvidia sein "Tape Out" hinter sich.

von Georg Wieselsberger,
26.01.2009 09:36 Uhr

Laut den "gut informierten Quellen" von Fudzilla hat der erste Grafikchip der neuen Generation in 40nm von Nvidia sein "Tape Out" hinter sich. Dies ist der letzte Schritt der Entwicklung, danach ist der Chip bereit für die Herstellung, kann aber noch Fehler enthalten, die korrigiert werden müssen. Nvidia will laut Fudzilla mindestens zwei 40nm-GPUs herstellen und diese Anfang des zweiten Quartals vorstellen. Es gibt aber auch Informationen, nachdem Nvidia vielleicht schon im März erste Produkte präsentieren könnte, es sei aber schwer, diesen frühen Zeitpunkt zu schaffen. Während Nvidia vermutlich seine neuen High-End-Chips zuerst vorstellen wird, hat ATI mit dem RV740 in 40nm zunächst einen Mainstream-Chip geplant. High-End-Chips einer neuen ATI-Generation dürften erst im 3.Quartal erscheinen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.