Forza Horizon 3 - Nächster Patch soll großen Performance-Sprung bringen

Microsoft und der Entwickler PlayGround haben versprochen, dass Forza Horizon 3 mit dem Release des kommenden »Hot Wheels«-DLCs auf dem PC deutlich perfomanter laufen wird.

von Tobias Ritter,
27.04.2017 15:25 Uhr

Forza Horizon 3 wird mit dem kommenden DLC für das Rennspiel für Windows-10-Nutzer optimiert.Forza Horizon 3 wird mit dem kommenden DLC für das Rennspiel für Windows-10-Nutzer optimiert.

Wer Forza Horizon 3 auf dem PC spielt, darf sich bald über einen größeren Performance-Sprung freuen. Das hat der Community-Manager Ian Webster im Gaming-Szene-Forum NeoGAF angekündigt.

Auf die Aussage eines Nutzers, dass er statt des kommenden »Hot Wheels«-DLCs lieber eine »gefixte PC-Version« des Rennspiels hätte, antwortete Webster:

"Wir haben einige signifikante Verbesserungen für Windows-10-Spieler, die zur selben Zeit wie diese neue Erweiterung (9. Mai) kommen. Diese Änderungen beinhalten einen verbesserten und neuen Support zahlreicher beliebter Lenkrad-Controller, verbesserte CPU-Performance, zusätzliche Grafik-Optionen und mehr. "

Weitere Details dazu sollen zum Release der »Hot Wheels«-Erweiterung folgen.

Offizielle Verkaufszahlen: Forza-Marke erreicht Milliarden-Meilenstein

Werbung oder Wahrheit: Forza Horizon 3 - Gut gebrüllt, Microsoft 17:10 Werbung oder Wahrheit: Forza Horizon 3 - Gut gebrüllt, Microsoft

Forza Horizon 3 - Screenshots zur Hot-Wheels-Erweiterung ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...