Forza Motorsport 7 - PC-Anforderungen bekannt, braucht über 100 GB Speicher

Forza Motorsport 7 nimmt auf dem PC stolze 100 GB Festplattenspeicher in Anspruch. Auch die Systemanforderungen sind bereits bekannt.

von Elena Schulz,
16.06.2017 15:59 Uhr

Forza Motorsport 7 - E3-Trailer kündigt das erste Forza für PC an 1:41 Forza Motorsport 7 - E3-Trailer kündigt das erste Forza für PC an

Ganz schön riesig: Forza Motorsport 7 gehört mit seinen benötigten 100 GB Festplattenspeicher zu den größten Spielen überhaupt. Wer die Rennsimulation zum Release am 3. Oktober spielen will, sollte also schon vorher ordentlich Platz freischaufeln. Dabei kann man auch gleich überprüfen, ob der eigene PC den Systemanforderungen gewachsen ist - auch die sind bereits bekannt.

Die Angabe zum Speicherplatz findet sich auf der offiziellen Shop-Seite im Microsoft Store. Damit ist Forza 7 nicht nur das erste Forza Motorsport, das zeitgleich für den PC erscheint, sondern auch das größte zum Launch.

So schick und stimmungsvoll sollen die Rennen in Forza 7 aussehen.So schick und stimmungsvoll sollen die Rennen in Forza 7 aussehen.

Auch die minimalen und empfohlenen Systemvoraussetzungen sind bereits bekannt:

Minimal:

  • DirectX: DirectX 12 API, Hardware Feature Level 11
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Videospeicher: 2 GB
  • Prozessor: Intel i5-750 2.67 GHz
  • Grafikkarte: NVIDIA GT 740/NVIDIA GTX 650 oder AMD R7 250X

Empfohlen:

  • DirectX: DirectX 12 API, Hardware Feature Level 11
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Videospeicher: 4 GB
  • Prozessor: Intel i5 4460 3.2GHz
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 670 oder NVIDIA 1050 Ti

Forza 7 erscheint exklusiv für Windows 10 und damit auch für DirectX 12 und den Windows Store als Play-Anywhere-Titel wie schon der arcadigere Bruder Forza Horizon 3. Welche Figur Forza 7 technisch und spielerisch auf dem PC macht, lässt sich in unserer Preview von der E3 2017 nachlesen.

Forza Motorsport 7 - Screenshots ansehen


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.