Friendly Fire 2 - Heute ab 15 Uhr: YouTuber sammeln Spenden für den guten Zweck

Es ist so weit: Ab 15 Uhr beginnt der Charity-Stream »Friendly Fire 2«. Schon zum zweiten Mal sammeln die YouTuber Gronkh, PietSmiet & Co. auf Twitch Spenden für gemeinnützige Zwecke

von David Gillengerten,
03.12.2016 12:02 Uhr

Das Team von Friendly Fire 2, bestehend aus den YouTubern Gronkh, das PietSmiet-Team, MrMoreGame, Pandorya, fisHC0p und PhunkRoya. Foto: © Andreas „eosAndy“ KrupaDas Team von Friendly Fire 2, bestehend aus den YouTubern Gronkh, das PietSmiet-Team, MrMoreGame, Pandorya, fisHC0p und PhunkRoya. Foto: © Andreas „eosAndy“ Krupa

Das Warten hat ein Ende: Heute, am 3. Dezember 2016, geht »Friendly Fire« in die zweite Runde. Der Charity-Stream der YouTuber Gronkh, PietSmiet & Co. hat es sich ab 15 Uhr zur Aufgabe gemacht, zwölf Stunden lang Spenden für gemeinnützige Zwecke zu sammeln. Dieses Jahr sollen die eingenommenen Gelder (abzüglich der Eventkosten) an den Bundesverband Deutsche Tafel e.V., den Vier Pfoten e.V. und an das Tierheim Herzsprung gehen.

Übertragen wird die Neuauflage des Streams dieses Jahr auf dem Twitch-Kanal von PietSmiet, sowie auf dem Nachrichtenmagazin SPIEGEL ONLINE. Mit dabei sind dieses Mal die bekannten YouTuber Gronkh, das PietSmiet-Team, MrMoreGame, Pandorya, fisHC0p und PhunkRoyal. Moderiert wird das Format übrigens von Florian Heider, den viele GameStar-Leser sicherlich noch aus seiner Zeit bei High5 kennen dürften.

Wie schon beim letzten Mal soll es »Demütigungen« geben. Gemeint ist damit, dass die teilnehmenden YouTuber live im Stream überraschende »Bestrafungen« über sich ergehen lassen, sobald bestimmte Spendenziele erreicht werden und damit die Spendenmotivation steigern sollen.

2015 konnte »Friendly Fire« rund 125.000 Euro Spenden sammeln. Damals kam das Geld dem gemeinnützigen Verein Gaming-Aid e.V. zugute. Zuletzt konnte der Spendenstream »Loot für die Welt 3« der YouTuber LeFloid, Frodoapparat und den SpaceFrogs eine Rekordsummen an Spenden zusammentragen: Mehr als 170.000 Euro wurden innerhalb von 48 Stunden eingenommen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen