Fujitsu wird wohl nicht an Western-Digital verkaufen - „Null Chance“ für Verkauf der Festplatten-Sparte

Der Präsident von Fujitsu, Kuniaki Nozoe, hat in einem Interview mit der japanischen Zeitung Nikkei erklärt, dass aktuell keine Chance für einen Verkauf der Festplatten-Sparte an Western Digital besteht.

von Georg Wieselsberger,
30.12.2008 12:07 Uhr

Der Präsident von Fujitsu, Kuniaki Nozoe, hat in einem Interview mit der japanischen Zeitung Nikkei erklärt, dass aktuell keine Chance für einen Verkauf der Festplatten-Sparte an Western Digital besteht. Man bestreite derartige Gespräche allerdings auch nicht. Western Digital wollte keine Stellung nehmen, da es sich nur um Gerüchte handele. Es wird vermutet, dass der starke japanische Yen den Kaufpreis aus Sicht von Western Digital zu stark erhöht hat oder dass das Angebot in Dollar zu niedrig für Fujitsu ist.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen