Funcom - Neues Entwicklungsstudio für MMOs

Der norwegische Entwickler und Publisher Funcom eröffnet im kanadischen Montreal ein neues Entwicklungsstudio.

von Frank Maier,
02.09.2009 09:46 Uhr

Der norwegische Entwickler und Publisher Funcom, hierzulande in erster Linie durch das Online-Rollenspiel Age of Conan: Hyborian Adventures und das Adventure Dreamfall: The Longest Journey bekannt, wird in Kürze im kanadischen Montreal ein neues Entwicklerstudio eröffnen. Wie Funcom in einer Pressemitteilung verlauten lies, soll sich das Studio ausschließlich MMOs (Massively Multiplayer Online) aus dem Portfolio von Funcom widmen.

"Montreal hat sich in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Standorte für die Entwicklung von Videospielen etabliert und wir wollen an diesem Erfolg teilhaben", sagte Funcoms CEO Trond Arne Aas. "Zusätzlich zu unserer gestiegenen Präsenz auf dem nordamerikanischen Markt, wird das neue Studio vor allem durch die von der Region Quebec angebotenen Anreize profitieren, Anreize, die Montreal zu einem der kosteneffektivsten Standorte für die Entwicklung von MMOs machen. Dies ermöglicht es uns, nicht nur unsere Kosten besser einschätzen zu können, sondern auch das Investment in mögliche MMO-Projekte auszubauen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...