Futon Mauspad - Warme Maushand dank beheizter Decke

Ein Mauspad, das wie ein japanischer Futon geformt ist und beheizt wird, soll auch in kühlen Räumen für eine warme Maushand sorgen.

von Georg Wieselsberger,
20.01.2013 15:35 Uhr

Das USB Futon Mouse Pad von Sanko sieht aus wie ein japanischer Futon mit Matratze und Kissen , der Platz genug für die Maushand samt Maus bietet. Die Matratze dient dabei als eigentliches Mauspad, das Kissen als Handauflage, während die Decke die Maushand wärmt.

In diese Decke, die per Klettverschluss auf dem Mauspad befestigt wird, ist ein kleines USB-Wärme-Element integriert, das bis zu 70 Grad Celsius heiß werden kann. Der Hersteller weist aber darauf hin, dass das Element nicht ständig benutzt werden soll, da diese Temperaturen zu Verbrennungen führen können. Daher kann das Heizelement auch problemlos entfernt werden.

Das Mauspad, das natürlich aus Japan stammt, ist dort beispielsweise bei Amazon erhältlich und kostet umgerechnet knapp 17 Euro.

Das USB Futon Mouse Pad von SankoDas USB Futon Mouse Pad von Sanko


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen