Futuremark - PCMark 2005 bevorzugt Intel?

Anandtech hat den VIA Nano-Prozessor mit dem Intel Atom verglichen und dabei bei PCMark 2005 etwas Seltsames festgestellt.

von Georg Wieselsberger,
02.08.2008 14:07 Uhr

Anandtech hat den VIA Nano-Prozessor mit dem Intel Atom verglichen und dabei bei PCMark 2005 etwas Seltsames festgestellt. Bei einem normalen Testlauf liegt der Intel Atom im Speichertest sehr deutlich vor dem VIA Nano. Doch ändert man die CPUID, so dass sich der Nano als AMD- oder Intel-Prozessor ausgibt, ändert sich das Bild. Während sich alle anderen Benchmarks des PCMark 2005 gleich verhalten, ist der "AMD-Nano" im Speichertest plötzlich 10% schneller als zuvor. Gibt sich der Nano als Intel-CPU aus, steigt die Speicherperformance um ganze 47,4 Prozent. Der "Intel-Nano" übertrifft damit sogar den Atom um 10 Prozent. Offensichtlich verwendet der Speichertest des PCMark 2005 für AMD , Intel und andere Prozessoren verschiedenen Programmcode, der in diesem Fall den Nano klar benachteiligt - oder Intel bevorzugt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.