Futuremark - 3DMark07 unterstützt Quad-Core-CPUs

von Florian Holzbauer,
13.12.2006 18:23 Uhr

Futuremarks kommender 3DMark07 soll laut des Magazins VR-Zone vollständig auf Multi-Core-Systeme optimiert sein. Neben obligatorischer Dual-Core-Unterstützung sollen auch Quad-Core-CPUs ausgelastet werden.

Neben dieser Info sind in China bereits die ersten Bilder zur Benchmarking-Software aufgetaucht. Das abfotografierte Material zeigt einen Mech-Roboter, der sich in schneebedeckter Umgebung befindet. Dies könnte einer der drei mutmaßlichen "Gametests" sein, die tatsächliche Spielumgebungen simulieren sollen. Anders als die synthetischen Tests spiegeln die Resultate der Gametests dann die Leistung des Systems bei Spielen wieder.

Wann der neue 3DMark erscheinen wird, ist nicht bekannt. Futuremark arbeitet derzeit bereits mit Beta-Versionen der Software.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...