Galactic Princess - Kickstarter-Kampagne zum Space-Survival-Titel mit Pixel-Grafik

Der selbsternannte Spaceship-Survival-Sandbox-Titel Galactic Princess versucht sich derzeit an einer Kickstarter-Finanzierung. Benötigt werden 20.000 britische Pfund - zusammen kamen innerhalb weniger Tage bereits über 7.000 britische Pfund.

von Tobias Ritter,
17.02.2014 13:32 Uhr

Galactic Princess ordnet sich selbst in das Sub-Genre Spaceship-Survival-Sandbox ein und soll via Kickstarter finanziert werden.Galactic Princess ordnet sich selbst in das Sub-Genre Spaceship-Survival-Sandbox ein und soll via Kickstarter finanziert werden.

Das Indie-Entwicklerstudio CECLY aus Frankreich hat auf der Crowd-Funding-Plattform kickstarter.com ein neues Projekt mit dem Titel Galactic Princess vorgestellt. Die Finanzierungs-Kampagne läuft noch bis zum 16. März 2014 und soll mindestens 20.000 britische Pfund einspielen - und ist bereits auf einem guten Wege dahin: Innerhalb nur weniger Tage kamen bereits über 7.000 britische Pfund zusammen.

Bei Galactic Princess schlüpft der Spieler in die Rolle eines Schmugglerschiff-Captains, der sein All-Gefährt modular weiter ausbauen kann. Unter anderem stehen diverse verschiedene Antriebsarten, Generatoren, Waffensysteme, medizinische Systeme, Forschungslabore, Kontrollsysteme und noch vieles mehr zur Auswahl. Berücksichtigt werden muss dabei allerdings immer auch ein an die Realität angelehntes Physik-Feature.

Außerdem muss eine Crew angeheuert werden, wobei auch hier unzählige verschiedene Charakter-Klassen zur Verfügung stehen, darunter etwa Kampfroboter, Cyborgs, Schmuggler, Weltraum-Polizisten und unbekannte Aliens. Sie alle lassen sich trainieren und mit Waffen und Equipment ausrüsten. Außerdem gibt es Haustiere, mit denen sich Moral und Psyche verbessern lassen.

Spielziel ist es dem Beschreibungstext auf der Kickstarter-Projektseite zufolge, eine entführte Prinzessin zu retten und so den Frieden im Universum wiederherzustellen. Auf dem langen und beschwerlichen Weg dahin warten zahlreiche Raumkämpfe, direkte Gefechte zwischen den Besatzungen verschiedener Raumschiffe und Erkundungsmissionen.

Weitere Details zum Projekt gibt es auf kickstarter.com oder auf der offiziellen Webseite unter galactic-princess.com. Bei erfolgreicher Finanzierung soll Galactic Princess im Dezember 2015 veröffentlicht werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen