Galactic Warfare - Star Wars-Mod für Modern Warfare in finaler Version verfügbar

Die Fan-Modifikationen »Galactic Warfare« verwandelt Call of Duty 4: Modern Warfare in einen Multiplayer-Shooter im Star Wars Universum und ist nach langer Beta-Phase nun als finale Version 1.0 erschienen.

von Julian Freudenhammer,
05.07.2011 15:35 Uhr

Die Karten aus Galactic Warfare sind den Schauplätzen der Star Wars-Filme nachempfunden.Die Karten aus Galactic Warfare sind den Schauplätzen der Star Wars-Filme nachempfunden.

Auf der Community-Seite der Black Monkeys, einer Gruppe aus Spielern, Moddern und Fans des Call of Duty- und Star Wars-Universums ist die finale Version der hauseigenen »Galactic Warfare« Mod für Modern Warfare erschienen. Die Modifikation krempelt den kompletten Multiplayer-Part des Shooters um und versetzt die Spieler in die Welt von Star Wars.

Version 1.0 beinhaltet die sieben Mehrspielerkarten »Mos Eisley«, »Bespin«, »Bestine«, »Not A Cave«, »Jundland«, »Jundland Dusk« und »Anchorhead.« Auf der Seite der Rebellen ziehen Sie als Soldat in die Schlacht, als Mitglied des Imperiums dürfen Sie als Trooper gegen Ihre Feinde antreten.

Das Hobby-Projekt befand sich zweieinhalb Jahre in der Entwicklung und wurde zeitgleich mit dem vierjährigen Bestehen der Community veröffentlicht. Einen ersten Eindruck über die Modifikation bietet der offizielle Trailer in unserem Videobereich. »Galactic Warfare« steht ab sofort auf der offiziellen Webseite des Modding-Teams zum Download bereit.

Galactic Warfare Release-Trailer Galactic Warfare Release-Trailer


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...