Gamedownload.de - Neues Download-Portal für Budget-Spiele

Die Vertriebsplattform Gamedownload.de will sich in Deutschland als Alternative zu Steam etablieren und bietet in erster Linie Budget-Titel an.

von Christian Fritz Schneider,
29.11.2010 14:35 Uhr

Mit dem Motto »Spiele-Highlights zum Spitzenpreis!« wagt sich die Village 1 Entertainment & Licensing GmbH in den Wachstumsmarkt Online-Vertrieb und bietet von nun an über die Webseite www.gamedownload.de günstige PC-Spiele zum Download an. Der Startkatalog umfasst 450 Titel in vier Preiskategorien von 2,95 Euro bis maximal 14,95 Euro. Bis Mitte 2011 sollen weitere 250 Titel ins Portfolio aufgenommen werden. Neben klassischen PC-Spielen werden auch Mac-Spiele und Programme für Kinder angeboten. Außerdem bietet Gamedownload.de einen Bereich für Casualspiele an, die vor dem Kauf 60 Minuten lang angetestet werden können.

Das Angebot der klassischen Hardcore-PC-Spiele startet derzeit mit Titeln wie Anno 1701 für 14,95 Euro oder Spellforce 2 für 4,95 Euro. Geschäftsführer Marco Hüsges fasst das Angebot und die Zielsetzung seiner Webseite so zusammen: »Wir haben ein ganz klares Ziel für gamedownload.de: Wir wollen der Budgetanbieter für erstklassige Games im Netz werden! Bereits jetzt haben wir eine umfassende Auswahl der besten Spiele zu attraktivsten Preisen im Angebot. Dieses Portfolio werden wir in den kommenden Monaten konsequent ausbauen.«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen